Unsere Schule

"Singen gehört zur Natur des Menschen wie der Wind zu Wolken und Meer"

 

Die Brüder-Grimm-Schule ist eine lebendige, sich stets weiter entwickelnde Schule, die von dem hohen Engagement aller am Schulentwicklungsprozess Beteiligten geprägt ist.


Klicken zum VergrößernDie Brüder-Grimm-Schule ist "Korrespondenzschule". Das bedeutet, die weiterführenden Schulen und wir korrespondieren insofern, als sie die hier eingeführten Methoden des eigenverantwortlichen Lernens pflegen und weiter ausbauen. Die Schülerinnen und Schüler trainieren, bezogen auf Unterrichtsentwicklung, ihre Methoden-, Kommunikations- und Sozialkompetenz sowie ihre persönlichen Kompetenzen, die sie für weiterführende Schulen und ihren späteren Beruf gebrauchen können. Diese Trainings sind verbindlich in die Unterrichtsarbeit  aufgenommen.

 

Ab dem Sommer 2015 ist ein wertvoller Baustein hinzugekommen: Die Brüder-Grimm-Schule ist JeKisS-Schule. Das bedeutet, es wird jeden Tag in vielen Unterrichtsstunden gesungen. Körperübungen und Rhythmus gehören auch dazu. Singen macht Spaß!

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Singen das Gehirn trainiert, glücklich macht, die Sozialkompetenz und die Konzentrationsfähigkeit steigert sowie positive Auswirkungen auf die Sprachentwicklung nimmt.

Zu dem täglichen Singen in den Klassen bestehen außerdem zwei Chöre, und es gibt viermal im Jahr ein gemeinsames Schulsingen mit allen Kindern der Schule.

 

In den GTKs wird ein weiterer Schwerpunkt auf die Musik gelegt. In Kooperation mit der Integrativen Kunst- und Musikschule Lippa in Gütersloh werden Musizieren, Trommeln, Singen und Singspiele in zwei zusätzlichen Stunden angeboten.